Menu

Leben und Zeit

François Xavier Nguyên Van Thuân wird am 17. April 1928 in Phủ Cam, einem Vorort der alten Kaiserstadt Huế, geboren. Er ist das älteste von insgesamt acht Kindern. Die Familie ist fest im katholischen Glauben verwurzelt. Vorbilder sind die Vorfahren mütterlicher- als auch väterlicherseits, die trotz jahrhundertelanger Verfolgung und Repressalien treu zu ihrem Glauben stehen.

mehr lesen

Die Ausstellung

Die Begegnungsstätte eröffnet den Besuchern die Sicht auf das Leben und Wirken, den Glauben und die Spiritualität Kardinal François Xavier Nguyên Van Thuâns. Die Ausstellung befindet sich in drei Räumen des Mutterhauses der Cellitinnen zur hl. Maria in Köln-Longerich.

mehr lesen

powered by webEdition CMS